Brustreduktion vom Facharzt für Plastische Chirurgie - Methoden Kosten, Risiken

Diese Internetseite soll Ihnen helfen, sich umfangreich über die Möglichkeiten, Risiken und einem möglichen Heilungsverlauf einer Brustreduktion zu informieren. Zugleich geben wir Ihnen Hilfestellungen, wie Sie Ihren Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie für Ihre Brustreduktion finden können.

Brustreduktion vom Facharzt

Die Arztwahl für eine Brustreduktion ist ein sehr komplexes und umfangreiches Thema. Viele wichtige Faktoren sind für den Laien nicht einfach erkennbar. Viele "Schönheitschirurgen" bieten ihre Dienstleistungen an. Der Begriff "Schönheitschirurg" ist aber in keiner Art und Weise geschützt. So mancher Gynäkologe, Dermatologe oder Allgemeinarzt wechselte sein Praxisschild aus und ersetzte es durch ein Schild mit dem Titel "ästhetische Chirurgie, ästhetische Medizin oder Schönheitschirurg".

Für wen kommt eine Brustreduktion in Frage?

Frauen mit zu großen Brüsten sind meist in ihrem Wohlbefinden sehr eingeschränkt. Neben den seelischen Beeinträchtigungen sind bei vielen betroffenen Patientinnen neben den seelischen Beeinträchtigungen auch körperliche Beschwerden vorhanden. Schmerzen im Nacken- oder Rückenbereich und Einschnürungen durch BH-Träger sind für die betroffenen Frauen keine fremde Angelegenheit.

Zudem erschlaffen zu große Brüste sehr häufig und hängt entsprechend nach unten, was wiederum zur Einschränkung des Wohlgefühls führt.

Sind zu große Brüste eine Krankheit?

Oftmals sind die Voraussetzungen für eine Brustreduktion eine Gratwanderung zwischen Krankheit und einer rein ästhetischer Korrektur. Grundsätzlich übernimmt die Krankenkasse, wenn ein Krankheit Makromastie nachgewiesen wird. Makromastie bedeutet "zu große Brustanlage". Makromastie ist als Brustfehlbildung anerkannt. Makromastie bezeichnet eine außerhalb der Norm liegenden Vergrößerung der weiblichen Brustdrüse inkl. der Vergrößerung des Gewebes. Je nach Ausprägung der Makromastie kann die Krankenkasse die Behandlungskosten übernehmen.

Welches Ergebnis kann von einer Brustreduktion erwartet werden?

Bei der Brustreduktion wird versucht, beide Brüste in Form und Größe auf den Patientenwunsch anzupassen und möglichst kleine und unauffällige Narben zu hinterlassen. Die Erfolgsaussichten hängen aber sehr individuell von Ihren Voraussetzungen ab. Daher ist es nur möglich, bei einer entsprechenden Untersuchung und Beratung genaueres zur Erfolgsaussicht zu sagen. Bei der Voruntersuchung werden Ihre individuellen Faktoren festgestellt, welche den Operationsumfang entsprechend beeinflussen. Zudem klären wir, ob eine Brustreduktion überhaupt für Sie in Frage kommmt.

Welche unterschiedlichen Ausgangssituationen gibt es?

Es gibt viele unterschiedlichen Ausgangssituationen, die sich wie folgt unterscheiden:

  • Welche Gewichtsbelastungsreduzierung wird angestrebt?
  • Soll die Sensibilität der Brustwarzen erhalten bleiben?
  • Soll die Stillfähigkeit erhalten bleiben?
  • Welche Hebestrecke muss erzielt werden?
  • Welche Ausgangsform der Brust haben sie?
  • Form und Aussehen Ihrer Brust

Welche Mindesvoraussetzungen müssen erfüllt werden?

Nicht bei jedem Menschen ist ein Eingriff sinnvoll und auch durchführbar. Es ist immer eine Einzelfallentscheidung des zu behandelnden Arztes. Grundsätzlich müssen aber folgende Punkte erfüllt werden:

  • Das Körperwachstum muss abgeschlossen sein
  • Volljährigkeit
  • keine Schwangerschaft vorhanden oder in naher Zukunft geplant
  • Mind. 6 Monate abgestillt

Durch eine Voruntersuchung können weitere Faktoren abgeklärt werden, welche gegen eine Durchführung einer Brustreduktion sprechen. Dies können z. B. absolut unrealistische Vorstellungen, Vorerkrankungen, regelmäßige Einnahme von Medikamenten, etc. sein, welche eine erfolgreiche und sichere Durchführung einer Brustreduktion gefährden. Daher muss immer der Einzelfall betrachtet werden.

Kostenfreie Informationsunterlagen oder Beratungstermin anfordern


Brustreduktion vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Informationen und Terminvereinbarung für die Verkleinerung Ihrer Brust vom Facharzt für Plastische Chirurgie: 

✆ 0800 - 678 45 65